Arzneimittel

Der indische Homöopath Dr. Rajan Sankaran fing Ende der 90er an die Arzneimittel in die Gruppen ihres Ursprungs zu ordnen und begann im Zuge dessen auch seine Anamnesetechnik zu verändern.
(Unten stehen eine kleine Auswahl homöopathischer Arzneimittel)

    Das Königreich der Tiere

Diese Menschen haben oft einen Konflikt mit sich selbst, da sie zwei Seiten haben, die menschliche und die tierische. Während sich die tierische Seite attraktiv und wetteifernd darstellt, verleugnet oder verachtet die menschliche Seite diese Eigenschaften.
„Ich fühle mich gespalten“, oder „Menschen sind so grausam“ sind typische Aussagen.
Berufe: Werbung und Wettbewerbsberufe: z.b. Modell, Schauspieler…

    Das Königreich der Pflanzen

Sensibilität und Anpassungsfähigkeit steht bei den Menschen im Vordergrund. Die Sprache, das Schriftbild und das Outfit sind gekennzeichnet von Unregelmäßigkeiten.
„Mich berührt…,Mich belastet…, Mir tut weh….“, sind typische Aussagen dieser Menschen.
Berufe: Künstler und Pflegeberufe.

    Das Königreich der Minerale

Struktur und Organisation sind die zentralen Themen dieser Menschen. Sie erzählen ihre Symptome systematisch, kleiden sich eher einfarbig. Sie haben Angst vor dem Bruch der Struktur, was auch Ursache der Erkrankung sein kann.
Berufe: Buchführung, Ingenieur oder Manager.

Buch-Tipps zu Sankaran: